So trinkst Du mühelos jeden Tag mehr Wasser

5 einfache Tricks, um jeden Tag mehr Wasser zu trinken

Das Wasser gesund ist weiß mittlerweile jeder. Wasser trinken ist wichtig. Denn Wasser ist nicht nur die Quelle des Lebens, sondern auch Treibstoff für deinen Körper. Daher solltest du unter allen Umständen darauf achten, über den Tag verteilt genug Wasser zu trinken. Allerdings wissen wir aus eigener Erfahrung, dass ausreichend Wasser zu trinken nicht einfach ist. Im Alltagsstress oder auf der Arbeit, vergessen wir ganz gerne mal die wichtigsten Dinge. Mit den Tricks, die wir dir an die Hand geben, passiert dir das nicht mehr.

Warum ist Wasser trinken so wichtig?

Ein erwachsener Mensch besteht zu etwa 50 bis 65 Prozent aus Wasser, der Körper eines Säuglings enthält sogar 70 bis 80 Prozent Wasser. Somit ist ein regelmäßiger Nachschub an Flüssigkeit sehr wichtig. Daher geht nichts ohne Wasser im Körper. Sogar die Bandscheiben machen uns Probleme, wenn wir nicht genügend Flüssigkeit zu uns nehmen. Wasser ist Bestandteil aller Körperzellen und ist für den Stoffwechsel von großer Bedeutung. Zudem regelt das Wasser die Körpertemperatur und dass nicht nur wenn wir im Sommer schwitzen. Trinken wir zu wenig, schadet das unseren Organen. Überdies benötigen wir ausreichend Flüssigkeit für Gehirn, Schleimhäute, Verdauung und Nieren. Selbst unsere Haut profitiert vom Wassertrinken. Dadurch wird die Haut schöner und reiner.

Tipp 1:  Konkretes Tagesziel setzen

Unabhängig davon wie viel Wasser du am Tag Trinkst oder dir vorgenommen hast ab sofort zu Trinken ist es wichtig ein konkretes Ziel zu definieren. Beginne damit herauszufinden, wie viel du gerad täglich Trinkst und wie viel Wasser du trinken solltest bzw. möchtest.

Ein gesunder Körper eines Erwachsenen verkraftet bis zu zehn Liter Wasser am Tag. Genauer betrachtet ist der Bedarf an Wasser unterschiedlich und ist abhängig von verschiedenen Faktoren (z.B. Alter, Geschlecht, Körperlichen Zustand, Ernährung und Umgebungstemperatur). Je nach Alter sollten Jugendliche und Erwachsene pro Tag zwischen 30 und 40 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen.

Tipp 2:  Jeden Tag mit einem Glas Wasser beginnen

Eine Empfehlung ist direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken. Mach das zu deiner Gewohnheit. Nun stellt sich die Frage, warum das für dich wichtig ist. Nach dem Aufstehen bist du dehydriert. Du hast 7-8 Stunden keine Flüssigkeit zu dir genommen und zusätzlich Wasser beim Schlafen ausgeschwitzt. Daher treibt ein Glas Wasser am Morgen nicht nur den Stoffwechsel an, es hilft auch den Körper dabei, die Giftstoffe (die der Körper nachts abbaut) herauszuspülen. Zudem wird die Produktion von Muskelzellen und neuen Blutkörperchen gefördert.

Tipp 3:  Besorgen Sie sich eine Trinkflasche

Eine schöne Wasserflasche oder eine Trinkflasche kann dir dabei helfen dein Ziel, täglich mehr Wasser zu trink, zu erreichen. Dadurch hast du die folgenden Vorteile.

Du hast immer Wasser dabei. Egal, ob in der Arbeit, Unterwegs oder Zuhause. Durch deine Trinkflasche denkst du immer daran zu trinken.

Kauf dir eine hochwertige und praktische Wasserflasche, die du immer wieder benutzen kannst. Dadurch schonst du nicht nur dein Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Mit einer Wasserflasche weißt du genau, wie viel du über den Tag verteilt getrunken hast.

Hier findest du alle Trinkflaschen bei Fernkaufen.de

Tipp 4:  Früchte, Gemüse oder Kräuter deinem Wasser hinzufügen

Du willst nicht immer nur Wasser trinken, weil du nicht literweise Wasser ohne Geschmack trinken willst. Das ist, dass kleinste Problem. Schnippel Früchte (Erdbeeren, Zitrone, Himbeeren, …), Gemüse (Ingwer, Gurke, Sellerie, …) oder Kräuter (Minze, Lavendel, …) in kleine Stücke und gibst es in deine Trinkflasche. Dadurch hast du nicht nur ein leckerer Geschmack, sondern auch reichlich Vitamine.

Wasserflasche günstig kaufen

Tipp 5:  Essen als Ergänzung zum Trinken

Ein weiterer Punkt ist, dass man sein Anspruch mehr Wasser zu trinken nicht nur über mehr Wasser Trinken erreichen muss. Jedoch kannst du auf das Wasser trinken, ob mit Wasserflasche oder ohne, nicht verzichten. Du kannst Wasser in einer anderen Form zu dir nehmen, um dein Flüssigkeitsbedarf zu erreichen. Hierzu musst du nur bei deinem nächsten Einkauf mehr Obst und Gemüse mit einem hohen Wassergehalt kaufen und natürlich auch zu dir nehmen. Dadurch wirst du nicht nur dein H2O Eigenverbrauch deutlich steigern, sondern auch eine schöne Ladung an Mineralstoffen, Ballaststoffen und Antioxidantien gleichzeitig gönnen. Hierzu empfehlen wir dir:

  • Gurke mit 96 % Wasser
  • Kopfsalat mit 95 % Wasser
  • Tomaten mit 95 % Wasser
  • Zucchini mit 95 % Wasser
  • Spargel mit 93 % Wasser
  • Wassermelone mit 92 % Wasser
  • Grapefruit mit 91 % Wasser

 

Bonus: Du bist in einer Diät oder möchtest abnehmen. Dann ist es umso wichtiger viel Wasser zu trinken. Vor allem direkt morgens. Ein Glas Wasser nach dem Aufstehen regt den Stoffwechsel an. Ist der Stoffwechsel auf Touren, funktioniert das Verdauungssystem besser, was wiederum das Abnehmen erleichtert. Noch besser ist es, das Wasser warm zu trinken.

Wir wünschen dir viel Erfolg dein Ziel „Täglich mehr Wasser zu trinken“ zu erreichen.

Hier findest du die perfekte Wasserflasche für Arbeit, Sport und unterwegs

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden geprüft, bevor diese veröffentlich werden.